Ich fluche, also bin ich. Am Computer.

Peter E. Schumacher, Aphorismensammler und Publizist (1941 - 2013)

Ubuntu Hylafax-Installation mit AVM Fritz

Ubuntu Hylafax-Installation mit AVM Fritz

Nachdem die Fritzcard installiert ist, gestaltet sich die Installation des Hylafax-Servers zum Kinderspiel:

# apt-get install capi4hylafax hylafax-server

Versende-Einstellungen in /etc/hylafax/config anfügen:

SendFaxCmd: "/usr/bin/c2faxsend" 

Einstellungen in /etc/hylafax/config.faxCAPI vornehmen:

FAXNumber:                +49.XX.XXXXXXX                    
LocalIdentifier: "HIER KOMMT MEINE KENNUNG REIN"
OutgoingMSN: XXXXXXX
UseISDNFaxService: 0 (1 sendet mit Faxdienstkennung 0 mit Telefonkennung / Trägersignal)
AcceptSpeech: 1 (wenn man eine eigene Faxnummer hat)
IncomingMSNs: XXXXXXX
AcceptGlobalCall: 1 (nur bei Telefonanlagen sinnvoll oder
eigenem Fax-Anschluss, besser also 0)

aktivieren des Modems: in /etc/default/capi4hylafax zeile unkommentieren:

run_capi4hylafax=1

hylafax selber noch einstellen: etc/default/hylafax:

USE_FAXGETTY=no
RUN_HYLAFAX=1

Nach reinem Reboot kann mit faxstat überprüft werden ob das richtige Modem läuft:

faxstat

führt zu:

HylaFAX scheduler on server.name: Running
Modem faxCAPI (+49.AAA.MSNXYZ): Running and idle

So nun noch schnell an uns ein Testfax faxen

sendfax -n -d unsereMSN /pfad/zu/test.pdf

Beispiele für Testfaxe: Quelle als OpenText / Testfax2018.pdf

Zurück zur Übersicht
Teamviewer Logo
Fernwartung
Sophos Sign
Security made simple
1&1 Shop
Telekom Shop