Technik ist die Anstrengung, Anstrengungen zu ersparen.

Baltasar Gracián y Morales (1601–1658)

Mini-HowTo Hylafax mit AVM Fritzcard

Mini-HowTo Hylafax mit AVM Fritzcard

Ist im Rechner eine Fritzcard eingebaut so wird aus Ihrer Gentoo-Box schnell ein Faxserver.

Und so klappt der Empfang fast reibungslos:

1. Kernel an AVM anpassen:

capifs etc aktivieren

2. Software holen

# emerge fritzcapi capi4hylafax hylafax -av

3. capi configurieren

in /etc/capi.conf entsprechende Zeile auskommentieren

4. Autostart eintragen

# rc-update add capi default
# rc-update add capi4hylafax default
# rc-update add hylafax default

5. Hylafax - Grundkonfiguration

# /usr/sbin/faxsetup

Die Erstellung eines /dev/capi20 etc ist nicht mehr notwendig. (Wie einige HowTo's angeben)

# usermod -G dialout uucp

6. faxCAPI einkleben (Zeile anfügen)

# nano /var/spool/fax/etc/config
SendFaxCmd: /usr/bin/c2faxsend

7. faxCAPI einstellen

# nano /var/spool/fax/etc/config.faxCAPI

Anmerkung: Sollen mehrere Absender definiert werden, kopiert man in der config.faxCAPI den Bereich und ändert die Parameter und den Namen.
Dann muss immer das konkrete Modem beim Versenden angegeben werden, sonst nimmt Hylafax irgend eines der angelegten Modems.

Zurück zur Übersicht
Teamviewer Logo
Fernwartung
Sophos Sign
Security made simple
1&1 Shop
Telekom Shop